EICHHORST14

In der Eichhorster Straße entstand um einen grünen Innenhof ein moderner Wohnblock in ruhiger Stadtrandlage. Seine kompakte Kubatur wird durch ein lebendig gestaltetes Fassadenbild aufgelockert: Der anthrazitfarbene Baukörper ist durch umlaufende weiße Bänder horizontal strukturiert, aus denen großzügige, trapezförmig abgeschrägte Balkone hervorragen. Ihre Unterseiten wurden nach einem Farbkonzept der Berliner Künstler Witthöft und LaTourelle gestaltet, das sich auf die Farbgebung der umliegenden Plattenbauten bezieht.

Die zwischen 2 und 4 Zimmer großen Eigentumswohnungen mit deckenhohen Fenstern bieten viel Tageslicht und eine hohe Wohnqualität. Alle Grundrisse sind um einen Sanitärkern herum organisiert, mit Schlafzimmern auf der Nord- und Ostseite, Wohnbereichen in westlicher und südlicher Richtung und Balkonen ab dem ersten Stockwerk. Weiß verputzte Innenräume, Parkett und Fußbodenheizung sowie hochwertige Badeinbauten gehören zur standardmäßigen Ausstattung. Das Erdgeschoss liegt leicht erhöht auf einem dunklen Klinkersockel und ist von außen nicht einsehbar. Die hier befindlichen Wohnungen verfügen jeweils über einen privaten Vorgarten und eine an den Innenhof angrenzende Terrasse.